Geschichte

Die Firma Jakob Schneider AG wurde 1863 gegründet und zählt bis heute zu einem der ältesten Baugeschäfte der Schweiz. Die Firma, wie es der Name schon sagt, wurde von Jakob Schneider gegründet. Dieser führte die Firma von 1863 bis 1885 mit einer Belegschaft von einem Landwirt und einem Hilfsarbeiter. Hauptsächlich waren sie als Steinmetze, Ofenbauer und Kaminfeger tätig. Ab 1886 übernahm sein Sohn, ebenfalls Jakob Schneider (Schlumpf), und erweiterte die Tätigkeiten in Kundenmaurer-Arbeiten als auch kleinere Hochbauarbeiten und dies mit einer Belegschaft von etwa 10 Angestellten. Im Jahr 1915 stieg dessen Sohn Jakob Schneider (Bleisch) in die Firma ein. Es folgte eine kleine Umstrukturierung in den allgemeinen Hochbau. Nach dem zweiten Weltkrieg 1946, stieg wiederum der älteste Sohn Jakob Schneider (Küng) in die Firma ein und erweiterte den Tätigkeitsbereich erneut zu Hoch- und Tiefbau mit bis zu 13 Angestellten. Als 1979 Jakob Christian Schneider (Pentscheff) den Familienbetrieb übernahm, wandelte er das Unternehmen in eine AG um. Bis heute besteht die Firma in der fünften Generation und erlebte 1997 die Hochkonjunktur mit ca. 20 Angestellten. Jakob Schneider (Pentscheff) erweiterte den Tätigkeitsbereich erneut und bietet heute allg. Hoch- und Tiefbau, Umbau/Sanierung, Kundenmaurer (Fliesenlegen, Verputzarbeiten, Aussenwärmedämmung etc.) sowie Umgebungsarbeiten an. 

2016 übergibt Jakob Schneider (Pentscheff) die Firma mit rund 10 angestellten an Christoph Gmür, nun besteht die Firma bereits in der 6. Generation.

Christoph Gmür erweitert 2018 den Tätigkeitsbereich erneut und investierte in einen Welaki- Absetzmuldenkipper, das heisst die Sparte Muldenservice ist entstanden. Im Januar 2019 wurde der Muldenservice erneut ausgebaut. Die Fahrzeuglotte wurde erweitert und ein 4-Achs Hackengerät für Abrollmulden von 10 bis 36m3 angeschafft.

Im Jahr 2019/2020 erleben wir eine erneute Hochkonjunktur und dürfen über 25 Arbeitnehmer beschäftigen.

J. Schneider AG · Hoch- und Tiefbau · Bächlistrasse 2 · 9127 St. Peterzell ·Tel. 071 377 11 83 · info@j-schneiderag.ch